AKUPUNKT-MASSAGE nach Penzel – APM-Therapie

Die AKUPUNKT-MASSAGE nach Penzel (APM-Therapie) ist eine der ältesten europäischen Meridiantherapien mit Wurzeln in der traditionellen chinesischen Medizin (TCM). Sie wurde von Willy Penzel begründet.

Mit einem Metallstäbchen werden die Meridiane aufgrund eines energetischen Befundes in einer bestimmten Reihenfolge behandelt. Dabei kommt es zu einer Harmonisierung des Energieflusses und dadurch zu einer Beeinflussung des Krankheitsgeschehens.

Mit dieser Methode können alle Beschwerde- und Krankheitsbilder behandelt werden, die durch funktionelle Störungen im Körper verursacht werden.

Die Behandlung fördert das allgemeine Wohlbefinden und ist sehr wirksam zur Krankheitsvorbeugung.

Auch bei der Schwangerschaftsbetreuung findet die APM ihre Anwendung.

www.apmnachpenzel.ch

Die AKUPUNKT-MASSAGE nach Penzel ist seit 2010 von der OdA KTTC als Methode "APM-Therapie" anerkannt. Das bedeutet, dass alle Therapeutinnen, die die Passarelle KT erfolgreich absolviert haben, ein Branchendiplom erhalten und sich KomplementärTherapeutin OdA KTTC nennen dürfen.

www.xund.ch
online.komplementaer.org

Indikationen für die APM-Therapie: alle funktionellen Störungen wie Schmerzzustände; Verdauungsstörungen, hormonelle Störungen, Herz-Kreislauf-Probleme; Störungen des Bewegungsapparates; bei vegetativen Störungen wie Unruhe, Nervosität, Schlafstörungen, Überlastungssymptomen; Reizdarm, Reizblase; bei unerfülltem Kinderwunsch, Betreuung während der Schwangerschaft



Aktuell

Haben Sie Interesse, Walking zu lernen?

 Weitere Infos finden Sie hier

Hier gehts zum Erfahrungsbericht:

ÖFFNUNGSZEITEN

MO: 07:30 - 19:00
DI: 07:30 - 19:30
MI 07:30 - 18:00
DO: 07:00 - 19:30
FR: 07:30 - 18:00

 


 

Kontakt

Physiotherapie
Oberer Graben 26
8400 Winterthur

Telefon: 052 212 15 85
Fax: 052 212 15 93
E-Mail: info@physio-graben.ch

Arztpraxis Hegifeld
Hegifeldstrasse 28a
8404 Winterthur
Tel: 052 244 03 03

 


Folgen Sie uns auf Facebook